Die Allmystery Verwaltungstrolle haben zahlreiche Rubriken ausgerottet

Nach Jahren langer Kämpfe der Verwaltungstrolle von Allmystery gegen Andersdenkende,  scheinen die Verwaltungstrolle kurz vor ihrem Sieg zu stehen. Das systematischen Trollen von Andersdenkenden mithilfe der Verwaltung hat zur Folge, das im Verschwörungsbereich von 400 Beiträgen pro Tag, als der Bereich noch belebt war, jetzt es nur noch 115 pro Tag sind. Diese 115 Beiträge pro Tag werden hauptsächlich von Verwaltungstrollen geschrieben, denn Andersdenkende trauen sich in diesem Bereich nicht mehr rein. Der Verwaltungstroll Branntweiner hat von Interrobang, der übrigens auch ein Verwaltungstroll ist, Unterstützung bekommen. Nach paar Wochen haben diese zwei Verwaltungstrolle den Bereich auszurotten, und von Andersdenkenden zu säubern. Die systematische Vertreibung der Opposition auf Allmystery scheint erfolgreich abgeschlossen worden zu sein, die Opposition findet man in Allmystery nicht mehr, bzw. sie wurde komplett mundtot gemacht. Verwaltungstroll Interrobang ist im Auftrag der Verwaltung in den Verschwörungsbereich gestürmt, dieser Auftrag kam nicht ohne Grund, die Verwaltung ist momentan bei einer radikalen Umstrukturierung und Gestaltung des Forums. Allmystery soll in Zukunft keine Kritiker und Andersdenkende beinhalten, der Plan dahinter ist eine neue massive Propagandaplattform zu bilden. Sollte jetzt jemand nach Chemtrails in Google recherchieren, und auf die Meinung anderer in Foren interessiert sein, wird er bestimmt auch auf Allmystery stoßen, er wird aber nur eine flächendeckende einheitliche Meinung zum Thema finde. Der normale nicht politisch überzeugte Leser, ohne etwas von Chemtrails gehört zu haben, wird sich definitiv von diesen Meinungen beeinflussen lassen. Es ist generell für viele Menschen schwer, nachdem sie auf Foren wie Allmystery stoßen, und auf flächendeckende einheitliche Meinungen treffen, sich danach eine eigene Meinung zum Thema zu bilden. Oft bleiben immer unsichere Gedanken, die einen sagen: ,,Wie kannst du im Gegensatz zu den vielen anderen, von deren Meinungen abweichen, wenn viele das gleiche sagen?". Durch eine solche Propaganda lassen sich massenweise Leser beeinflussen, vor allem bleiben bei Menschen persönliche Meinungen besser im Kopf drinnen, als irgendwelche Artikel zu den Themen. Es wird durch Foren wie Allmystery Menschen die Möglichkeit gekommen, oder sie wird beeinträchtigt, andere Meinungspositionen zu anderen Themen zu nehmen. Natürlich gibt es Menschen, die nicht auf solche Propaganda reinfallen, aber leider nur sehr wenige, die meisten Menschen lassen sich schnell beeinflussen und manipulieren. Ohne politische Kenntnisse lässt sich Propaganda sehr schwer oder fast überhaupt nicht erkennen, genau solche Leute wie Allmystery manipulieren und beeinflussen. In anderen Bereichen von Allmystery lassen sich auch wie im Verschwörungsbereich die gleichen Vorgänge erkennen, die Beitragszahlen pro Tag haben sich, mit Ausnahme von dem Politik und Menschen und Gesellschafts Bereich, erheblich reduziert.

 

Der Verschwörungsbereich heute:

 

 

Die Verwaltungstrolle sind alle in den Unterhaltungs gegangen, und lästern über Chemtrailsgläubiger, Kritiker außerhalb von Allmystery, wie mich, was das Zeug hält. Sie feiern dort ihren Sieg über Andersdenkende und Kritiker, dieser Sieg ist aber zugleich der Untergang dieser Verwaltungstrolle. Die Größe von Allmystery ist zugleich die Schwäche dieser Verwaltungstrolle, denn gehen die Krtiker und Andersdenkende, also die Oppostion in Allmystery aus, haben dieser Verwaltungstrolle eine wichtige Ressource nicht mehr, nämlich das Trollen bzw. Team-Trolling anderer User. Ohne Ressource wird Allmystery immer leerer gehen, bis im Forum nur die Verwaltungstrolle übrig bleiben. Früher haben Andersdenken und Kritiker einen erheblichen Teil in allen Rubriken dazu beitragen, das Forum mit Beiträgen am Leben zu erhalten, jetzt wo sie fast überhaupt nicht mehr in Allmystery vorhanden sind, wird das Forum immer leerer, und am Ende wird es die Folge haben, das viele Rubriken leer bleiben.

 

Wie man im Verschwörungsbereich gut sehen kann:

 

 

In vielen anderen Rubriken lässt sich das gleiche sehen, auch wenn die Verwaltung und ihr Administrator dns, der auch in die Machenschaften und Vergehen der Verwaltung involviert ist, wie sich vor kurzem herausgestellt, versucht mit der heutigen Wiederherstellung ihre Niederlage abzuwenden, wird auch dieser Versuch, wie viele andere, ohne Erfolge bleiben, und scheitern. Die Strategie der Verwaltung von Allmystery und ihres Administrators dns, das Forum zu einer massiven Propagandaplattform umzustrukturieren und zu gestalten, wird scheitern und Erfolg bleiben, am Ende werden in Allmystery nur die Verwaltungstrolle übrig bleiben, und die Verwaltung wird am Ende nur mit ihren Elite-Verwaltungstrollen bleiben, die restlichen Verwaltungstrolle werden auwgeschlossen werden, denn langsam fängt es an, das diese miteinader streiten und trollen, weil fast keine Kritiker und Andersdenkende vorhanden sind. Ohne diese Ressource rückt Allmystery langsam selbst seinem Ende entgegen.

 

Kurz gesagt:

 

Das Ausrotten und mundtot machen der Opposition in Allmystery, wird das Ende von Allmystery zufolge machen. Denn ohne Kritiker und Andersdenkende, die zur Opposition gehören, geht den Verwaltungstrollen eine wichtige Ressource aus, und dieser Ressource kann nicht ersetzt werden. Die Niederlage und das Ende von Allmystery rückt immer näher, der Tag bis zum endgültigen Sieg der Opposition dauert nicht mehr lange, die Verwaltung und ihre Trolle, können mit ihrer Propaganda ihre Niederlage nicht mehr abwenden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    hs911pirat (Samstag, 05 Oktober 2013 13:38)

    Allmystery und raus bist du.Und falls einer der Trolle mit liest:Nein hs steht nicht für Hauptschule ihr Pseudolinken sondern für den ersten Buchstaben in meinen Vor und Nachnamen!

  • #2

    der-enthueller (Samstag, 05 Oktober 2013 13:53)

    Jetzt ist die Facebook Gruppe "Aktiv gegen Chemtrails" dran, die Verwaltungstrolle kopieren, wie damals bei Darwins, dein, und mein Blog, massenweise Textpassagen und stellen sich in Allmystery zum Zwecke der Belustigung rein. In Wirklichkeit ist diese Belustigung auch ein Manipulationsversuch, aber Allmystery wird jeden Tag immer schwächer. Der Plan der Verwaltung Allmystery zur einer massiven Propagandaplattform umzustrukturieren und zu gestalten, wird scheitern, erfolglos bleiben, und das Ende von Allmystery zufolge haben.

  • #3

    abgelehnt83 (Dienstag, 15 Oktober 2013 22:05)

    Haha, ich war auch mal bei Allmy und wurde nach 5 min gekickt

    Ich wurde da voll oft provoziert, vor allem durch so einen Typen mit Che Guevara-Avatar

    Fazit: Idioten, A-löcher und Untertanen :P

  • #4

    der-enthueller (Dienstag, 15 Oktober 2013 22:12)

    @abgelehnt83

    Ja, diesen User kenne ich, er macht einen auf richtigen Kommunisten, aber in Wirklichkeit ist er ein überzeugter Kapitalist. Er ist auch einer dieser Heuchler-Verwaltungstrolle, um User in die Falle zu locken.

  • #5

    dieter (Samstag, 01 März 2014 00:27)

    Was mir aufgefallen ist, das Neulinge immer von den gleichen bekannten User fast hingerichtet werden..

    ein neuer User schrieb dort die Wahrheit über Borderline, dass viele von denen in Medien übertrieben hingestellt werden.. zack, kamen die berühmten Schreiber und versuchten ihn nieder zu machen..

  • #6

    Ernst (Donnerstag, 10 Juli 2014 19:27)

    Man sollte nur den Mut aufbringen und kann online eine Anzeige, bei der Polizei machen. Je mehr Vorfälle, um so mehr größer ist der Druck. Wichtig ist das es Aktenkundig wird. Die Polizei verpflichtet sich zu ermitteln. Nur Mut von : Hinterfragender

  • #7

    ExUser (Freitag, 08 Mai 2015 17:22)

    Allmystery ist Zeitverschwendung. Das Portal ist sehr professionell gebaut, aber inhaltlich kaum geeignet einen halbwegs intelligenten User längere Zeit zu binden. Knapp 3 Tage haben mir gereicht. Das Kernmotto scheint mir zu sein: Dumm kann ganz schön klug sein, wenn man schlau ist.
    Lasst die Finger davon; es bringt wirklich nichts!

  • #8

    Gesperrter (Sonntag, 12 Februar 2017 13:53)

    Glaube langsam auch, dass das Forum dort gelenkte Opposition ist. Es sind fast nur Skeptiker dort, warum? Auf jeden Fall merkwürdig. Fast alle Bereiche sind tot, Selbstzensur an der Tagesordnung. Wurde gestern auch gesperrt, kurz nachdem ich zwei Videos vom islamkritischen Autor Hamed Abdel Samad gepostet hatte. Zuvor wurde ich übelst beschimpft. Wenn man gegen die Trolle anschreibt, wird man gesperrt, wenn ihnen die Argumente ausgehen. Man kann eigentlich nur vor diesem Forum warnen.

  • #9

    Knox (Freitag, 24 Februar 2017 14:20)

    Auf Allmy herrscht anonymer Gesinnungsterror von Mods und immer die gleichen Dauer-Usern, die mit sadistisch ausgeprägtem Charakter leidenschaftlich jeden Andersdenkenden plattmachen.
    Der digitale Pranger funktioniert, der unbequmer Denker wird mit süffisantem Spott als Idiot durchs Forum gejagt. Der Arikel 5 des GGs.der Meinungsfreiheit und die Würde des Menschen wird mit Füßen getreten. Sehr deutlich ist auch die ideologische Gleichschaltung von Allmy und Psiram, was auf ein gemeinsames GWUP-Sponsoring schließen lässt.
    Es ist Jedem zu raten, seine Zeit nicht mit solch einem Pack zu vergeuden - Knox